Pflege und Fleckentfernung macht Ihren Stein bleibend schöner

Betonstein und Marmorwerk Bartels, Pflege- und ReinigungsmittelP 21: ein Wachs welches, vergleichbar mit der Schuhpflege, einen Schutzfilm auf die Oberfläche legt. Der Wachsauftrag ist ein - zweimalig pro Jahr zu empfehlen. Dort wo viel mit fettlösenden Reinigern gearbeitet wird verschwindet der Schutzfilm schneller. P 21 ist gedacht für Marmor und Kalksteinoberflächen bei Wachtischplatten, Fensterbänken, Abdeckungen und Kaminen.

Fleckstop: unsichtbar, ein hydrophobirendes Mittel, welches das Kapillarsystem an der Oberfläche des Steines schließt und das Eindringen von Flüssigkeiten verzögert. Fleckstop soll für 10 Jahre Schutz bieten. Wir empfehlen jedoch, es im 5 Jahres Modus aufzutragen. Gedacht ist dieses Produkt sowohl für Marmor als auch Granit, innen wie außen. Es bietet einen sehr guten Grundschutz gegen Feuchtigkeits- und Fettflecken, nicht jedoch gegen Säure.
Also, bei Marmor additiv P 21 auftragen! Da Granit säureunempfindlich ist reicht hier Fleckstop.

Farbvertiefer: gibt den Steinen die Optik als wären sie nass.

Wischpflege: ein Zusatz zum Wasser bei der Bodenreinigung für Marmor und Granit. Wie alles, was gepflegt wird, bleibt auch Stein länger schön.

Grundreiniger: säurefrei z.B. MM-Grundreiniger von Stingel, in säurefreier Ausführung auch für Marmor geeignet.

Fleckentfernung für den Notfall

Fettflecke auf ungeschützten Steinflächen werden reduziert,
z.B. durch die Öl und Fettentfernerpaste der Firma Akemi.
Betonstein und Marmorwerk Bartels, Pflege- und Reinigungsmittel
Kaffee, Tee, Nikotin und andere Flecken auf Marmorflächen
beseitigenEntfleckungsmittel für Marmor z.B. der Firma FILA.
Betonstein und Marmorwerk Bartels, Pflege- und Reinigungsmittel
Bio-Intensiv-Reiniger von Dyckerhoff
Betonstein und Marmorwerk Bartels, Pflege- und Reinigungsmittel

Fruchtsaftflecke auf Graniten mit Zitrone abreiben. Achtung nicht auf Marmor !

Teer, Ölfarbe, Nagellack, Öl mit Aceton entfernen.

Blut, Gras, Frucht -und Fruchtsaftflecken, Rotwein mit Wasserstoffsuperoxid behandeln.

Terpentin mit Alkohol abreiben.

Kaffee, Tee, Leim und Tinte mit Salmiakgeist abreiben.

Bitte seien Sie bei der Fleckentfernung immer vorsichtig und probieren Sie es an einer unauffälligen Stelle. Eine Garantie schließen wir aus.

Betonstein und Marmorwerk Bartels GmbH 2001 – 2017